Translate

Samstag, 5. April 2008

Dem Fischer sin Fru

Eigentlich wollte ich ja heute auch die Firma Zitron besichtigen und natürlich schön einkaufen, aber mein Rücken hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Hatte und habe noch ziemliche Schmerzen, so daß eine fast 14-stündige Zugfahrt einfach nicht drin war.
Es ist heute etwas besser und so hab ich es auch schon gewagt, auf der Stehleiter rumzuklettern, um mein Fischer-Tuch in voller Größe zu fotografieren...



Ein klein bißerl unscharf, aber ich war mit der Kamera fast unter der Zimmerdecke, um es ganz raufzubekommen.
Dafür hier noch ein etwas schärferes Detailbild:


Design: Monika Eckert - in ihrem SHOP kann man die Anleitung dann auch bald käuflich erwerben.

Die Mitte ist nicht so schön gespannt, aber aufgrund der Größe hab ich es mir einfacher gemacht und das Tuch einfach in der Mitte zusammengelegt und so aufgespannt.

Ich werde es jetzt so lassen, es ist wirklich sehr groß, aber wunderschön weich, und wenn es irgendwann mal wieder einen richtig kalten Winter gibt, kann es sicher gute Dienste leisten. Oder es wird eben ein großes Kuscheltuch für die Couch, wie Sonja in ihrem Kommentar vorgeschlagen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!