Translate

Samstag, 25. Oktober 2008

FJÖRGYN

Habs wirklich noch geschafft und meine Fjörgyn-Jacke aus "Stricken mit Wikingermustern" (Elsebeth Lavold) fertig gemacht. Mit den Fotos ist es mal wieder so eine Sache... Die Jacke ist doch relativ dunkel, mit Blitz sieht man nix vom Muster und ohne Blitz schauts auch ..... aus.
Aber ihr sollt euch zumindest vorstellen können, wie mein aktuelles Werk aussieht:


Dann auch noch mit Inhalt - die Jacke soll zwar mir gehören, aber Göga mußte mal als Fotomodell herhalten. War aber keine so gute Idee, denn jetzt meint er, dass ihm die Jacke ja auch gut paßt, tja, die weitere Besitzfrage wird noch geklärt.





Hier nun auch noch ein Foto ohne Blitz, damit man die ganzen Zöpfe erkennen kann:


Hier sieht man auch besser, dass die Knöpfe farblich schon passen, im Blitzlicht wirken sie viel heller als sie sind.
Auch noch ein Wort zur gewählten Wolle, auch auf die Gefahr hin, dass wahrscheinlich einige den Kopf schütteln... Die Jacke ist nämlich aus Sockenwolle - dreifädig, zwei Fäden dunkelgrau und ein Faden blau. Aber ich hatte noch genug Vorrat von RedHeartSockenwolle Tweed und meine Überlegung war auch, dass ich die Jacke problemlos in der Maschine waschen können will - ist ja schließlich nicht so klein.
Gut denn, ich werd mich den Rest das Abends nun noch meiner Ogee Tunic widmen und wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!