Translate

Montag, 6. Oktober 2008

KIRI

Tja, ich war wohl wieder mal ein bißerl blogfaul, aber ich war nicht untätig und ich fang heute mal mit dem Kiri an.



Wolle: Malabrigo Baby Lace, Farbe lime-blue



Ich hatte zwei sehr unterschiedliche Stränge und mußte somit immer zwei Reihen abwechselnd stricken. Der eine Strang war eher blaß, der andere dafür fast knallig... aber jetzt hat er die richtige Farbintensität für meinen Geschmack.
Die Malabrigo ist toll, sehr weich und angenehm.
Der Kiri ist etwas über zwei Meter breit, 97 cm lang und ein Leichtgewicht von 100 Gramm.
Fertigstellen konnte ich den Kiri übrigens nur dank der netten Hilfe von Gaby, denn beim Abketten ist mir auf den letzten halben Meter doch glatt das Garn ausgegangen, und Gaby war so nett und hat mir von ihrem Vorrat abgewickelt und prompt geschickt. Nochmals vielen Dank!

So jetzt gibts noch Fotos von Peaches. Gestricktes gibts wieder die nächste Tage, muß noch einiges fotografieren...


zur Not kuschelt man auch mal mit dem Gras....


man sieht so schön von hier oben... denkt sie wohl und ich darf wieder putzen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!