Translate

Freitag, 28. März 2008

Restedecke

Die letzten Tage bin ich mal wieder abgeschweift von meinen aktuellen Strickprojekten... Aber irgendwie haben mich meine Sockenwollreste schon in der ganzen Wohnung verfolgt. Ich hab dafür eigentlich eine Schachtel, aber da ging schon länger nix mehr rein. Also hab ich nach langer, langer Zeit endlich mal wieder meine Restedecke rausgeholt.
Dieses Foto ist von Juni 2006:


Danach kamen voriges Jahr vielleicht 5 Patches dazu, es hat mich einfach nicht mehr gefreut. Aber jetzt ist endlich wieder ein Fortschritt zu sehen, und meine Reste passen wieder geradeso in die Kiste. Das heißt, ich sollte auch bald weitermachen, oder ich darf einfach keine Socken mehr stricken...

Donnerstag, 27. März 2008

Blumen

Das hab ich gestern Abend bekommen:


Und zwar von einer Patientin (8 Jahre alt) und deren Mutter. Weil ich so lieb war.... Das hat mir das Mädel auch gleich zweimal erklärt, weil die Mutter nach dem ersten Mal meinte, sie hätte zu undeutlich gesprochen!
Ich freu mich - endlich wieder mal was wirklich Schönes im Job!

Bücher

... kann frau ja nicht genug haben ... vor allem, wenn es dann auch noch um Strickbücher geht...
Im Jänner habe ich den ersten der drei Bände von Nicky Epstein bestellt, für gut befunden, und heute sind die anderen beiden bei mir eingezogen.


Ich find sie toll zum Anschauen und es ist in jedem etwas, das ich sicher mal nachmachen werde. Das ist mehr was ich von anderen meiner Strickbücher behaupten kann, manche (zum Glück aber sehr wenige) davon sind sehr sehr schön, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nie was daraus nachstricken werde .... aber ich schau sie trotzdem gern immer wieder an!

Dienstag, 25. März 2008

In Arbeit

habe ich grad diesen Pulli.

Normalerweise zeige ich ja eher selten Bilder von unfertigen Sachen, aber derzeit neige ich dazu, mich ein bißerl zu verzetteln und zu viele Sachen nebeneinander laufen zu lassen. Also wird es bis zum nächsten "Fertig" noch länger dauern, und habt ihr wenigstens so mal eine kleine Vorschau auf die Dinge, die da noch kommen...

Bei mir ist auch erstmals eine Hundertwasser-Wolle eingezogen - war ein "Osterei" von meiner Mama! Ganz stolz bin! ;))

Und zu guter Letzt: Pepper - die sich wirklich an den unmöglichsten Orten einen Schlafplatz findet!

Sonntag, 23. März 2008

Frohe Ostern!



Ich wünsche euch allen schöne Ostern, viele Ostereier und viel Zeit zum St(r)icken!

Einen Hasen hab ich zwar heute auch schon gesehen, aber der wollte sich nicht fotografieren lassen. Kann daher nur mit ein paar Rehen dienen!

Dienstag, 18. März 2008

2. Recycling-Jacke

Meine alte Camere hatte heute doch noch einen guten Tag und ich konnte ein paar halbwegs vernünftige Fotos von der fertigen Jacke machen.
Das war der ursprüngliche Pulli, verzopft und unförmig, unpassend und nie getragen:


Daraus wurde eine Raglanjacke, einfach glatt gestrickt, als kleines Detail Blenden mit großem Perlmuster (damits nicht ganz so fad aussieht)!




Kleiner Ausschnitt:


Die Wolle nannte sich Sportwolle, soweit ich mich erinnern konnte - 75%Schurwolle, 25% Poly, also Qualität wie Sockenwolle, darum auch zweimal verstrickt nicht umzubringen....

Samstag, 8. März 2008

Rahmen


Die Titanic hat endlich einen Rahmen bekommen, jetzt kommt sie endlich zur Geltung und dümpelt nicht mehr in der Lade rum.



Wenn das Rahmen bloß nicht immer so teuer wäre! Eigentlich hätte ich ja ohne Glas angeben, aber scheinbar meinte der Meister dort, es wäre schade drum, und hat das ganze hinter entspiegeltes Glas gesetzt - ohne dass es verrechnet wurde!! Ich habs erst zu Hause gemerkt, weil das Bild in Folie eingeschweißt war, damit ja nix passiert.

Außerdem war meine Mama auch wieder fleißig und ihr Gobelin wurde ebenfalls gleich gerahmt!

Mittwoch, 5. März 2008

Recycling-Jacke

Was macht man, wenn eine Jacke total die Form verloren hat, aber einem um die Wolle leid ist... ja aufribbeln. Blieb mir auch nicht erspart, aber so wurde aus einer ausgeleierten Jacke doch wieder ein tragbares Teil.

Das war sie vorher (da war sie aber noch neu):

Und so sieht sie jetzt aus:


Ansonsten habe ich gleich zwei Tücher in Arbeit, an erster Stelle steht Dem-Fischer-sin-Fru, da hab ich gut nachgeholt und hab den 5. Teil angefangen.