Translate

Samstag, 15. August 2009

Raglan in groß und klein

Im Zuge meines Wollvoratsabbaus ist wieder einmal eine Raglanjacke fertig geworden. Meiner Mutter passt sie perfekt, also hat sie heute gleich den Besitzer gewechselt.



Die Wolle ist eine doppelt verstrickte Sockenwolle (Söckli von Wollbutt), die ich mal gekauft hab, als ich mit den Tüchern angefangen habe. Aber als Jacke macht sie sich besser und Mama strahlt mit der Sonne um die Wette.


Dann hab ich diese Woche noch eine Raglanjacke in klein gestrickt, den "Cabled Raglan Baby Sweater" wie er genau heißt.  Die Anleitung dazu findet man hier.


Die Wolle dazu ist von Steinbach (heißt Ideal) und hab ich beim WWKIP-Day bekommen. Steinbach hat ja Wolle dafür gesponsert. Das Rot ist wirklich ziemlich knallig, aber als Mädel darf man ja auffallen.

Dann noch ein zwei Bilder aus Mamas Garten, weil sie mir so gut gefallen.
Erstens eine Riesen-Hibiskusblüte:


Und dann noch was ausgefalleneres. Diese Pflanze nennt sich Blutblume und gehört zu den Amaryllisgewächsen, wie ich grad herausgefunden habe.

Gut denn, das war es wieder für heute. Wünsch euch allen noch ein schönes sonniges Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!