Translate

Sonntag, 29. März 2009

Meine derzeitige Beschäftigung...

... ist wieder mal meine Sockenwollrestedecke. Gestartet hab ich diese ja schon 2005, wenn ich mich richtig erinnere...  Hier sieht man Bilder von 2006 und 2008. Heuer soll sie endlich fertig werden, im Dezember letzten Jahres hab ein gutes Stück weitergebracht, jetzt bin wohl so bei 3/4 der zukünftigen Größe. Mal sehen, wie lange der gute Wille diesmal wieder anhält!

Donnerstag, 26. März 2009

Etwas seltsam

schaut mein neues Projekt aus:


Hat doch was, oder?
Es ist allerdings nur die Anfänge vom Muir, natürlich im ungespannten Zustand.
Hier kann man ein bißchen mehr erkennen:


Die Wolle ist Malabrigo Lace (Baby Merino), gekauft in Krisztinas Shop "Wolle mit Stil".


Hier kommt das rot besser rüber. Bei der petrolfarbenen (oder original heißt sie Azul Porfundo) hab ich mich noch nicht entschieden, was daraus werden wird.

Noch ein Katzenbildchen:


Das passiert, wenn der Staubsauger in der Nähe ist. Da passen beide noch ins kleinste Eck!

Sonntag, 22. März 2009

Luxus-Socken

Gerade richtig zum Sonntag und Sonnenschein kann ich euch meine neuen Luxus-Socken zeigen. Die Wolle ist wieder von Martinas Woll-Land und ist aus 70 % Merino und 30 % Seide. Die Wolle war in zwei gleiche Knäuel aufgeteilt, leider hab ich vergessen, davon ein Foto zu machen. Man siehts aber auch hier, wie es ungefähr ausgesehen hat.



Zwischen rot und blau wäre noch ein Anteil lila gewesen, den mußte ich aber rausschneiden, da ich ja keine Kniestrümpfe machen wollte. Aber um nicht zu viel blauen Anteil zu verlieren, hab ich das Bündchen extra lang zum Umschlagen gemacht.



Außerdem waren das meine ersten Toe-Up-Socken. Ging aber recht gut, werd ich sicher wieder mal machen!

Mittwoch, 18. März 2009

Muster-Socken

Wahrscheinlich sind jetzt alle verwundert, die mich als beharrliche "Stino"-Strickerin kennen, aber wenn das Hauptprojekt nicht viel Abwechslung bietet, muß das ausnahmsweise mal bei den Socken sein.

Das Muster ist aber nur ein einfaches versetztes Rippenmuster, aber immerhin in bißchen mehr Unterhaltung als nur glatt.

Wolle Wollbutt von Buttinette

Und merke: Stelle nie den Kaffee neben die Suppe. Dann kann es nämlich passieren, dass man die Milch in die Suppe gießt... So wie mir eben! ;)

Dienstag, 17. März 2009

Diverses

Mein "Tanten-Projekt" wächst etwas mühsam (weil ehrlich gesagt ein bißerl langweilig).
Zur Abwechslung braucht frau dazwischen aber was anderes ...
Da gibts zuerst die "Nine-to-five-socks", gestrickt aus Lana Grossa Meilenweit 50 Cotton. Das Rot ist in Wahrheit leuchtender, aber dafür kann man das Muster gut erkennen.


Hier noch das Muster aus der Nähe:

Das Muster ist einfach und im Gegensatz zu normalen Zöpfen ist der Socken dadurch sehr dehnbar, war somit ideal für die Baumwolle.

Dann hab ich noch ein altes Opal-Schätzchen verstrickt - keine Ahnung, ob die irgendwie heißt, hat schon ein Weilchen in meiner Vorratskiste gelegen.


Dann mußte ich unbedingt in Hinblick auf zukünftige Deckenprojekte dieses "Ten Stitch Blanket" ausprobieren. Das ist sozusagen nur ein groß geratener Probefleck, und ich konnte gleich mal feststellen, dass es mit dicker Wolle nicht wirklich schön wird. Aber von Prinzip her ist diese Technik super, und mit dünnerer Wolle werde ich das sicher noch mal  - und etwas größer - machen.

Aber den Katzen ist es ohnehin egal, wie´s aussieht, hauptsache man liegt gut drauf!


Und dann hab ich mich letzte Woche auch noch anderweitig beschäftigt. Beim Hofer gab´s Puzzles und diese 3D-Dinger mußte ich natürlich gleich kaufen.  Gebaut sind sie mit 500 Teilen ja schnell.

Das obere hab ich am Donnerstag gemacht, und die Planeten Tags darauf. Das mit den Fischen hab ich auch gekauft, aber jetzt mag ich nicht mehr, das muss auf den nächsten "Rappel" warten.

Vom 3D-Effekt sieht man auf den Fotos natürlich nix, bei den Planeten spiegelt es noch dazu, aber in Natura schauen sie gar nicht schlecht aus.
 Ach ja, um eventuellen Fragen zuvor zu kommen: Ich hab noch keine Ahnung, ob und wo ich die aufhänge. Im Moment liegen sie am Couchtisch so vor sich hin... ;)

Sonntag, 8. März 2009

Endlich mal Sonne

und ich konnte dieses Paar Socken so fotografieren, dass man auch die richtigen Farben sieht!


Die Wolle ist Merino handgefärbt von Martinas Woll-Land!  Ich find die Farben einfach schön und hab auch schon die nächsten mit Wolle von ihr auf den Nadeln!

Dienstag, 3. März 2009

Der dritte und letzte

Swiss Cheese Scarf ist das - zumindest für diesen Winter. Wahrscheinlich auch überhaupt - außer es kommt mir mal einer abhanden.
Somit ist auch die rote Wolle aus meinem mißlungenen Rot-Schwarz-Projekt verarbeitet.


Und da ich in wenigen Monaten Tante werde, habe ich heute dieses hier gestartet:

Ich denke, viele von euch werden erkennen, was es wird....