Translate

Donnerstag, 15. August 2013

Origami Market Bag

Die Origami Market Bag geistert ja derzeit durch viele Blogs. Und ich gebs zu, auch ich bin ein Herdentier und wollte sie mal ausprobieren.

aP8155422

Bevor ich einen meiner schöneren Stoffe zerschneide, wollte ich aber erstmal ausprobieren, ob mir die Tasche überhaupt wirklich liegt.
Darum hab ich kurzerhand einen alten Ikeastoff zusammengestückelt (waren drei Teile nach irgendeinem Polsterprojekt, wo ich mich vermessen hatte ... soweit ich mich erinnere). Das erklärt manchen vielleicht auch die zusätzlichen Nähte rechts auf meinem Beutel.

aP8155424

Fazit für mich: Die Tasche ist relativ schnell und unkompliziert zu nähen. Allerdings nichts, was ich in mehrfacher Ausführung besitzen muss. Könnte mir aber durchaus vorstellen, sie zum Beispiel als Geschenk wiederzunähen.
Hier ist übrigens die Falttechnik etwas besser erklärt!

Und wie immer am Donnerstag seht ihr hier noch viele tolle selbstgemachte Sachen rund ums Weib!

rums

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!