Translate

Donnerstag, 19. Februar 2015

Nähkästchenverschönerung :)

Mich hat schon länger genervt, dass ich sämtliches Nähzubehör in verschiedenen Schachteln oder Dosen untergebracht habe, und ich mir nie merke, was in welcher ist. Deswegen habe ich vor einiger Zeit so ein Nähkästchen gekauft. Jetzt stand es schon ein Weilchen rum, weil ich mich nicht so recht entscheiden konnte, wie ich es ein bisschen aufhübschen soll! 



Im Endeffekt hab ich mich gestern dann dazu entschieden, einfach zu benutzen, was ich zu Hause habe. Die Lacke waren da, Knöpfe und Jeansreste auch mehr als genug. 
Oben schaut das Ding schon ein bisschen windschief aus, da ich schon begonnen hatte, es auseinanderzuschrauben, als mir einfiel, dass ein Vorher-Foto vielleicht nicht so schlecht wäre! 

Und so schaut das Kästchen nun aus:


Man hätte es sicher zweimal streichen können, damit man die Holzmaserung nicht mehr so stark sieht. Oder ein bisschen schöner ... bei den blauen Streben sieht man, dass ich dann schon etwas schlampig wurde.  Ich kann zwar endlos stricken, aber bei so was bin ich nicht besonders geduldig! 


Gut denn, es schaut nun meiner Meinung nach nett aus, macht sich ganz gut in meiner Wohnung und noch wichtiger - es passt echt viel rein!

Geteilt mit Rums, Meertje, Kopfkino und Create in Austria

Kommentare:

  1. Liebe Mary,
    ein schönes Nähkästchen hast du nun. Ich habe so ein Teil im Keller stehen, noch von der Oma. Kann es in der Wohnung aber leider nicht gebrauchen, da ich dazu keinen Platz habe. Mein Mann hat in ihm nun sein Krims - Krams dort untergebracht. Statt Nähzeugs halt Werkzeugdinge (Schrauben und co).

    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kästchen ist wirklich sehr schön geworden! Richtig schön farbenfroh!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wahnsinnig schön geworden! Bei uns im Einkaufszentrum steht auch so eines, um das ich schon ewig rumschleiche. Hatte ähnliche Vorstellungen, aber ich hab doch schon mindestens 4 Nähkästchen und Utensilienboxen.....Deines macht solche Lust drauf, noch eins mehr zu haben!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Nähkästchen hast du da! Und ich mag besonders, dass man die Maserung des Holzes noch erkennen kann! Holz ist wunderschön! :)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Das ist sooo schön geworden! Super Leistung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mary,
    ich habe geschmunzelt.
    Ich habe ein solches Nähkästchen schon seit mehr als 40 Jahren.
    Es gefällt mir immer noch und hat noch nie einen Anstrich bekommen.
    Aber dein Kästchen sieht einfach toll aus.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary,
    das Kästen sieht einfach gigantisch gut aus. Ich finde sogar, daß es schöner ist, wenn die Holzmaserung noch etwas zu sehen ist. Die bunten Knöpfe und Bänder sind top!
    Herzliche Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Toll ist Dein Nähkasten geworden :-) Besonders die Idee mit den Knöpfen gefällt mir :-) Ich hab auch noch so ein Schätzchen, in alt und ziemlich mitgenommen ... Das bräuchte auch so eine Runderneuerung :-)

    Liebe Grüße, Brigiite

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll!!
    Mir gefällt es gerade WEIL man die Maserung noch sieht. Und mit den bunten Knöpfen ist es eine echte Augenweide!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mary,
    was für eine schöne kreative Idee, den Nähkasten mit Knöpfen und Stoffresten so aufzumöbeln. Der Anstrich ist auch gut gelungen. Da wird es bestimmt viele Nacheiferer geben :-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  11. Wow, eine tolle Verwandlung!!! Da bekommt man Lust aufs Nähen.
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Mary,

    sieht chick aus Dein neues Nähkästchen.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja toll aus. Ich bin total begeistert.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  14. Super aufgemotzt... sehr schön jetzt
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Wow, ich finde es besonders toll, dass die Streben heller sind.
    Ganz einfarbig, dann hättest du dir das anmalen ja sparen können.
    Aber auch deine anderen Verschönerungen sind genial.
    Eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja richtig Klasse geworden, sieht toll aus.
    Also mir gefällt es sehr gut, wenn die Maserung des Holzes noch zu sehen ist.
    Fröhlich bunt und praktisch, super.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mary,
    dein Nähkästchen ist ja richtig schön geworden, sehr schön aufgemotzt ; ) und sieht toll aus.
    Ich habe einen alten Nähkasten von meiner Freundin bekommen, sie hat ihn auf dem Flohmarkt für mich erstanden,den könnte
    man auch pimpen....naja, noch ein (Zukunfts)Projekt...
    Hab einen sonnigen Sonntag,
    viele Grüße von Miri.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und hier einen Kommentar hinterläßt! Über jeden einzelnen freue ich mich sehr!

Thank you for stopping by and leaving a comment. I read and appreciate every single one!